First slide

Vom Abgasskandal betroffen:
Mercedes E-Klasse Diesel

Das Fahrzeug ist nach unseren Informationen vom Diesel-Skandal betroffen.

Rückgabewerte von bis zu € 64.000 * möglich.

Fair und sicher, ohne Kostenrisiko

Jetzt mehr Geld für Ihren Diesel erhalten Jetzt Anspruch Prüfen

Geben Sie Ihren Mercedes mit Rechtecheck.de zurück:

Mehr Geld für Ihren Mercedes E-Klasse Diesel - fordern Sie den vollen Kaufpreis zurück.
Mercedes E-Klasse: Rückgabewerte von bis zu Euro € 64.000 * möglich.
Auch nach Software-Update möglich.
Aktuelle Erfolgsquote der Partner-Kanzleien aus über 4.000 Diesel-Rückgaben: über 99%

* Vorbehaltlich einer kostenlosen Detail-Prüfung. Abzüge aufgrund von Schäden und der Nutzung (gefahrene Kilometer) möglich. Neben der Rückerstattung des Kaufpreises wird zusätzlich eine Verzinsung gefordert (zusätzlicher Vorteil!).

Vorteile bei weiteren Mercedes Modellen:

* Vorbehaltlich einer kostenlosen Detail-Prüfung. Abzüge aufgrund von Schäden und der Nutzung (gefahrene Kilometer) möglich. Neben der Rückerstattung des Kaufpreises wird zusätzlich eine Verzinsung gefordert (zusätzlicher Vorteil!).

Auch das Modell E-Klasse von Mercedes ist vom Abgasskandal betroffen. Ob Sie auch für Ihre Variante des Modells E-Klasse Schadensersatz von Mercedes bekommen, können Sie über den Link oben berechnen. Dabei erhalten Sie außerdem eine Schätzung, wie viel Schadensersatz Ihnen im Dieselskandal zusteht.