Ihre Arbeitsrecht-Anwälte aus Bremen

Prüfzeichen Rechtecheck TÜV geprüftes Onlineportal 2021 Erfahrungen & Bewertungen zu Rechtecheck GmbH
Kündigung erhalten? Kostenlose Erstberatung sichern!
  • Kostenlose Erstberatung vom Fachanwalt für Arbeitsrecht.
  • Deutschlandweit & vor Ort.
  • Erfahrung aus über 15.000 Fällen.
  • Job behalten oder hohe Abfindung bekommen.
Prüfzeichen Rechtecheck TÜV geprüftes Onlineportal 2021 Erfahrungen & Bewertungen zu Rechtecheck GmbH

Egal wo Sie sind, in Bremen oder einem anderen Ort in Deutschland: Eine Kündigung ist zunächst ein Schock. Sie wissen nicht wie es weitergeht oder wie Sie die Zeit bis zum nächsten Job überbrücken sollen. Die erste Frage, die Sie sich jetzt stellen sollten: War meine Kündigung überhaupt rechtens? Mehr als jede zehnte Kündigung in Deutschland ist fehlerhaft, weil Sonderkündigungsschutz, das generelle Kündigungsschutzgesetz oder Formalien nicht beachtet wurden.

Der Sofort-Check von Rechtecheck und die kostenlose Erstberatung eines Fachanwalts für Arbeitsrecht aus unserer Partnerkanzlei stehen Ihnen in Bremen und ganz Deutschland zur Verfügung. So können Sie risikofrei Ihre Kündigung auf Fehler untersuchen lassen und in einer eventuellen Kündigungsschutzklage Ihre Rechte geltend machen. Nicht selten bedeutet das eine höhere Abfindung, weniger Probleme mit der Agentur für Arbeit und eine längere Freistellung – und damit eine weniger von Sorgen geplante Übergangszeit bis zum nächsten Job.


Unser Versprechen:
Wir helfen Ihnen, Ihr Recht durchzusetzen!

Kostenlose Erstberatung. Welche Handlungsoptionen haben Sie jetzt?
Die Arbeitsrechts-Experten unserer Partnerkanzlei KOCH & BÖRSCH beraten Sie gerne. Kostenlos und unverbindlich.

Smart und
ortsunabhängig

Kein Besuch in der Anwaltskanzlei nötig: Rechtecheck macht’s möglich. Unsere Partneranwälte beraten Sie zeitnah – online und telefonisch.

Häufig kein persönliches Erscheinen bei Gericht nötig.

Kostenlose
Erstberatung

Welche Handlungsoptionen haben Sie jetzt? Die Arbeitsrechtsexperten unserer Partnerkanzleien beraten Sie gerne. Kostenlos und unverbindlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Arbeitnehmerschutz

Lohnfortzahlung im Krankheitsfall: Ihre Rechte

Lohnfortzahlung im Krankheitsfall: Ihre Rechte

Wer unverschuldet erkrankt und arbeitsunfähig ist, hat ein Anrecht auf Lohnfortzahlung Ein Beinbruch, ein Bandscheibenvorfall...

Arbeitnehmerschutz

Entgelttransparenzgesetz: Transparente Auskunft über Gehälter für mehr Gleichberechtigung

Entgelttransparenzgesetz: Transparente Auskunft über Gehälter für mehr Gleichberechtigung

Frauen sind immer noch unterbezahlt, die sogenannte Gender Pay Gap ein regelmäßig wiederkehrendes Thema in...

Bezahlung

Arbeitslos melden – wann bekomme ich wie viel Arbeitslosengeld?

Arbeitslos melden – wann bekomme ich wie viel Arbeitslosengeld?

Eine Kündigung ist nicht das Ende der Welt. Egal, ob Ihnen gekündigt wurde oder ob...

Arbeitnehmerschutz

Abfindung – wer hat bei der Kündigung Anspruch auf wie viel?

Abfindung – wer hat bei der Kündigung Anspruch auf wie viel?

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass jeder Angestellte bei einer Kündigung ein Recht auf...

Arbeitnehmerschutz

Was tun, wenn der Arbeitgeber nicht zahlt?

Was tun, wenn der Arbeitgeber nicht zahlt?

Für ihre Arbeit bekommen Arbeitnehmer jeden Monat ein Gehalt ausgezahlt. Von diesem monatlichen Entgelt hängt...

Bezahlung

Arbeitsentgelt aufgrund geschlossener Kitas oder Quarantäne?

Arbeitsentgelt aufgrund geschlossener Kitas oder Quarantäne?

Schulen und Kindergärten sind aufgrund der Corona-Krise geschlossen. Viele Eltern stehen vor der Herausforderung, täglich...

Arbeitnehmerschutz

Coronavirus: Was sind die Voraussetzung für Kurzarbeitergeld?

Coronavirus: Was sind die Voraussetzung für Kurzarbeitergeld?

Leider ist durch das Coronavirus nicht nur die Gesundheit gefährdet. Aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen in Deutschland...

Arbeitsmodelle

Minijobs: Was bei 450-€-Jobs zu beachten ist

Minijobs: Was bei 450-€-Jobs zu beachten ist

Wer einen Minijob aufnimmt, hat bei den Themen Versicherung, Urlaub und Arbeitszeiten einiges zu beachten...

Bezahlung

Mindestlohn – Was heißt das für Sie als Arbeitnehmer?

Mindestlohn – Was heißt das für Sie als Arbeitnehmer?

Gesetzlicher Mindestlohn derzeit bei 9,60 Euro brutto pro Stunde Mit dem 1. Januar 2015 ist...

Unsere Empfehlung:

Faire Kündigung über RECHTECHECK und einen Fachanwalt für Arbeitsrecht bundesweit!
kostenlose Ersteinschätzung

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Methoden, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, Fehler auf unserer Seite zu identifizieren und Marketingmaßnahmen zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen sie dieser Art der Nutzeranalyse und unserer Datenschutzerklärung zu.

Ablehnen Zustimmen

Ansprüche bei Kündigung schützen