# #

Peugeot Abgasskandal: Betroffene Modelle und Schadensersatz

Verkehr

Peugeot Abgasskandal: Betroffene Modelle und Schadensersatz

Dieselskandal: Peugeot scheint ebenfalls vom Abgasskandal betroffen zu sein. 02.12.2021

Zusammenfassung:
  • Auch Peugeot scheint in den Dieselskandal verwickelt zu sein.
  • Der Peugeot-Abgasskandal umfasst aber auch Benziner-Modelle.
  • Betroffene Kunden können voraussichtlich Schadensersatz bekommen.

Obwohl einige Peugeot-Diesel auch auf der Straße eher unauffällige Abgaswerte aufweisen, scheint es bei anderen Modellen zu einem Peugeot-Dieselskandal zu kommen. So führten französische Behörden bereits 2017 Durchsuchungen bei PSA durch. Dabei fanden sie Unterlagen, die belegen, dass PSA zumindest plante, bei Abgastests zu betrügen. Dabei sollte es offenbar nicht nur um Stickoxidwerte, sondern auch um den Verbrauch gehen. Die Vorwürfe der Behörden bezogen sich auf Modelle mit den Abgasnormen Euro 5 und Euro 6. Inzwischen gab es aufgrund erhöhter Abgaswerte auch erste Rückrufe von betroffenen Peugeot-Modellen. Im Juni 2021 wurde ein formelles gerichtliches Ermittlungsverfahren gegen Peugeot eingeleitet. Dabei musste Peugeot bereits eine Kaution für mögliche spätere Strafen hinterlegen.

Im Dezember 2021 wurde bekannt, dass auch die Staatsanwaltschaft Frankfurt gegen Mitarbeiter von PSA ermittelt. Es soll dabei ebenfalls um die „Dieselaffäre“ gehen. Die Untersuchungen beziehen sich dabei auf SUV-Modelle von Peugeot, Citroën und Mitsubishi. Auch manche Besitzer eines Peugeot Boxer müssen sich Sorgen machen.

Vom Peugeot-Abgasskandal betroffene Modelle

Der ADAC stellte schon 2017 massive Überschreitungen der zulässigen Stickoxid-Werte bei realitätsnahen Tests fest. Geprüft wurden dabei der Peugeot 3008 Blue HDi 120 und der Peugeot 5008 BlueHDi 150. Inzwischen gibt es auch 2 Rückrufe, von denen jeweils mehrere Modelle betroffen sind:

Peugeot-Abgasskandal bei Benzinern: Unter dem Rückrufcode „JPM“ (KBA-Referenznummer: 009555) wurden Modelle mit Otto-Motor von Peugeot 208, Peugeot 301 und Peugeot 2008 zurückgerufen. Diese wurden im Produktionszeitraum Februar 2017 bis April 2019 hergestellt. Der Rückruf erfolgte im Mai 2020.

Peugeot Dieselskandal: Mit dem Rückrufcode „JMK“ (KBA-Referenznummer: 009354) wurden Diesel-Varianten von Peugeot 208, Peugeot 2008, Peugeot 308, Peugeot 3008, Peugeot 508 und Peugeot 5008 zurückgerufen, die zwischen Juli 2013 und Mai 2016 produziert wurden. Der Rückruf wurde im September 2020 veröffentlicht.

Bei beiden Rückrufen spielt Peugeot ein Softwareupdate ein. Dieses soll den Ausstoß von Partikeln und NOx-Emissionen optimieren. Verbraucherschutzanwälte gehen eher davon aus, dass eine unzulässige Abschalteinrichtung entfernt wird.

Übrigens: Der Peugeot Boxer ist zwar baugleich mit dem Fiat Ducato, hat aber mindestens seit 2016 einen anderen Motor. Von 2011 bis 2016 wurde noch der 3,0l-Dieselmotor von Fiat geliefert. Daher ist ein Teil der Boxer-Modelle direkt in den Fiat-Abgasskandal verwickelt, weshalb wohl ein Anspruch auf Schadensersatz besteht. Außerdem ist auch bei den anderen Varianten nicht ausgeschlossen, dass Peugeot selbst manipuliert hat. Falls es hier auch noch zu einem Rückruf kommt, wären noch mehr Wohnmobile vom Abgasskandal betroffen. Registrieren Sie sich schon mal hier, wir halten Sie dann auf dem Laufenden. Darüber hinaus kann es sein, dass bei einigen Ausrüstern bereits ab Werk die Wohnmobile überladen waren. Auch dann steht den Kunden wohl Schadensersatz zu.

Ansprüche im Peugeot Abgasskandal

Wir erklären die wichtigsten Ansprüche, die Peugeot-Besitzer im Abgasskandal haben:

  • Wer einen Peugeot mit einer illegalen Abschalteinrichtung fährt und noch Gewährleistung hat, hat Anspruch auf Nacherfüllung. Das heißt: Man gibt das alte Fahrzeug an den Händler zurück und erhält ein neues, sauberes Nachfolgemodell. Diese Option ist durch den BGH bestätigt worden. Gibt es noch kein Nachfolgemodell, kann man auch auf Rückabwicklung oder Schadensersatz klagen.
  • Hat Peugeot absichtlich bei den Abgaswerten betrogen, haben die Besitzer der betroffenen Modelle einen Anspruch auf Rückabwicklung. Das bedeutet: Der Kunde gibt seinen Wagen an den Hersteller zurück und erhält im Gegenzug den Kaufpreis abzüglich einer meist relativ überschaubaren Nutzungsentschädigung.
  • Selbst Peugeot-Besitzer, deren Fahrzeug sauber ist, können teilweise vom Autokredit-Widerrufsjoker profitieren. Aufgrund von Formfehlern bei den Vertragsunterlagen von Autokrediten und Leasing-Verträgen können viele Verbraucher vorzeitig aus ihrem Vertrag aussteigen.

Auto finanziert? Jetzt einfach zurückgeben!

Gut zu wissen: Peugeot gehörte bis Anfang 2021 zusammen mit Opel, Citroën und DS zur PSA-Gruppe, die inzwischen mit Fiat Chrysler zur Stellantis N.V. fusioniert hat. Anspruchsgegner bei Klagen gegen den Hersteller ist daher inzwischen Stellantis. Eine Klage ist auch in Deutschland möglich.

Vom Abgasskandal betroffen? Kostenlos Vorteil berechnen lassen

Das könnte Sie auch interessieren:

Verkehr

Abgasskandal: Schadensersatz für Ihr Wohnmobil sichern – so geht’s!

Abgasskandal: Schadensersatz für Ihr Wohnmobil sichern – so geht’s!

Gut zu wissen: Alle Wohnmobile mit Dieselmotoren mit Ausnahme von Euro 6D oder 6D temp....

Verkehr

Neuer Dieselskandal: Wohnmobile (Baujahr 2014-2019) mit Fiat Motor betroffen!

Neuer Dieselskandal: Wohnmobile (Baujahr 2014-2019) mit Fiat Motor betroffen!

Das Jahr 2022 endet mit einem weiteren Sensations-Urteil für Wohnmobilbesitzer mit Fiat Motor! Die Chancen...

Zu hoher Kraftstoffverbrauch bei Porsche: Das können Sie tun

Zu hoher Kraftstoffverbrauch bei Porsche: Das können Sie tun

Ende Januar 2019 hat Porsche eine Selbstanzeige erstattet: Offenbar wurden für Abgastests beim 911er zu...

BGH-Urteile im Abgasskandal

BGH-Urteile im Abgasskandal

Inzwischen sind in Diesel-Prozessen gegen VW, Audi und Mercedes mehrere BGH-Urteile im Abgasskandal gefallen: BGH-Urteil...

MyRight: Erfoglsaussichten und Alternativen

MyRight: Erfoglsaussichten und Alternativen

Viele vom Abgasskandal betroffene Kunden von VW, Mercedes, Audi, Porsche, Seat, Skoda und Opel fragen...

Abgasskandal- und Diesel-Urteile: VW und Mercedes vor BGH, EuGH, OLG und Landgericht

Abgasskandal- und Diesel-Urteile: VW und Mercedes vor BGH, EuGH, OLG und Landgericht

Nachdem der Dieselskandal 2015 bekannt wurde, waren die Abgasskandal-Urteile gegen VW, Audi, Seat und Skoda...

Abgasskandal: EuGH-Urteil zu Thermofenstern

Abgasskandal: EuGH-Urteil zu Thermofenstern

Alle Maßnahmen, die die Wirksamkeit der Systeme zur Vermeidung oder Reduzierung von Schadstoffen im Abgas...

Verkehr

EA 189-Motor von VW: Modell-Liste, Rückrufe und Schadensersatz

EA 189-Motor von VW: Modell-Liste, Rückrufe und Schadensersatz

Der EA189-Dieselmotor gilt als die Mutter des VW-Abgasskandals. Als Massenprodukt bei den Marken VW, Audi,...

Verkehr

Elektroautos: Reichweite zu gering und Verbrauch zu hoch

Elektroautos: Reichweite zu gering und Verbrauch zu hoch

Zu geringe Reichweite bei Elektroautos In den Katalogen für Teslas Model 3 oder den ID.3...

Geld

Autokredit widerrufen und finanziertes Auto zurückgeben

Autokredit widerrufen und finanziertes Auto zurückgeben

Widerruf Autokredit: Darum können Verbraucher finanzierte Autos zurückgeben Mit einem Autokredit-Widerruf können Verbraucher ihre über...

Geld

BGH-Urteile zum Autokredit-Widerruf

BGH-Urteile zum Autokredit-Widerruf

BGH-Urteil: Autokredit-Widerruf oft möglich Am 27.10.2020 hat der BGH in zwei Urteilen (Az. XI ZR...

Geld

Diesel-Skandal: Bei Restwert-Leasing drohen hohe Nachzahlungen

Diesel-Skandal: Bei Restwert-Leasing drohen hohe Nachzahlungen

Was ist Restwert-Leasing? Eigentlich ist Leasing eine Form der Miete: Der Leasing-Nehmer kann das Auto...

Mercedes-Musterfeststellungsklage: Die erste Sammelklage gegen Daimler

Mercedes-Musterfeststellungsklage: Die erste Sammelklage gegen Daimler

++ Update 03.11.2021 ++ Das Klageregister für die Daimler Musterfeststellungsklage wurde eröffnet. Betroffene GLK/GLC-Fahrer können...

VW-Schadensersatz-Rechner im Abgasskandal

VW-Schadensersatz-Rechner im Abgasskandal

Spätestens seit dem BGH-Urteil im Dieselskandal steht fest: Vom VW-Abgasskandal betroffenen Diesel-Kunden steht Schadensersatz zu....

Jeep Abgasskandal: Diese Modelle sind betroffen

Jeep Abgasskandal: Diese Modelle sind betroffen

Der Fiat-Chrysler Abgasskandal und der Mercedes Abgasskandal betreffen verschiedene Jeep-Dieselmodelle mit den Abgasnormen Euro 5...

Abgasskandal bei Mercedes: Schadensersatz-Rechner 2022

Abgasskandal bei Mercedes: Schadensersatz-Rechner 2022

Das Kraftfahrbundesamt hat etliche Mercedes-Diesel (darunter viele Modelle der A-, B-, C-, E-, M-, G-,...

Audi-Abgasskandal: Betroffene Fahrzeuge und Schadensersatz

Audi-Abgasskandal: Betroffene Fahrzeuge und Schadensersatz

Da Audi teilweise dieselben Motoren verwendet wie die Konzernmutter VW, ist auch Audi in den...

Golf VII im Diesel-Abgasskandal

Golf VII im Diesel-Abgasskandal

Der ursprüngliche VW-Abgasskandal drehte sich um den Diesel-Motor EA 189, der unter anderem im Golf...

Verkehr

Dieselskandal: Das gilt für die Verjährung im Abgasskandal 2022

Dieselskandal: Das gilt für die Verjährung im Abgasskandal 2022

Immer noch wollen viele betrogene Dieselfahrer gegen VW Klage einreichen, beispielsweise, weil ihr Auto nach...

Verkehr

Das Montrealer Übereinkommen: Entschädigung für Passagiere

Das Montrealer Übereinkommen: Entschädigung für Passagiere

Das Montrealer Übereinkommen regelt neben Passagierrechten auch wichtige Aspekte in der Abwicklung von Luftfracht. Dieser...

Verkehr

Fluggastrechte in der EU: Hohe Entschädigung bei Flugverspätung

Fluggastrechte in der EU: Hohe Entschädigung bei Flugverspätung

Passagiere in Europa müssen Flugverspätungen und Flugausfälle nicht einfach hinnehmen In vielen Fällen von Flugverspätung...

Verkehr

Entschädigung für verlorenes, beschädigtes und verspätetes Gepäck

Entschädigung für verlorenes, beschädigtes und verspätetes Gepäck

Verlorene, beschädigte und verspätete Koffer: Rechtliche Grundlagen Wenn Gepäck verloren geht, kaputtgeht oder nicht rechtzeitig...

Vom Abgasskandal betroffene Motoren: EA189, EA288, OM651, B47 und andere

Vom Abgasskandal betroffene Motoren: EA189, EA288, OM651, B47 und andere

Seit 2015 wurde für immer mehr Motortypen bekannt, dass die Hersteller bei den Abgastests betrogen...

Opel Abgasskandal: Betroffene Fahrzeuge und Schadensersatz

Opel Abgasskandal: Betroffene Fahrzeuge und Schadensersatz

Auch Opel ist in den Dieselskandal verwickelt. Vom ersten offiziellen Rückruf des Kraftfahrbundesamtes waren rund...

Verkehr

Fiat-Abgasskandal: Ihre Rechte und betroffene Modelle

Fiat-Abgasskandal: Ihre Rechte und betroffene Modelle

Der Abgasskandal bei Fiat Chrysler Automobiles Seitdem Anfang 2016 Auffälligkeiten bei der Abgasreinigung des Fiat...

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Methoden, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, Fehler auf unserer Seite zu identifizieren und Marketingmaßnahmen zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen sie dieser Art der Nutzeranalyse und unserer Datenschutzerklärung zu.

Ablehnen Zustimmen