# # # #

Scheidungskostenrechner

Service

Scheidungskostenrechner

Mit dem Scheidungskostenrechner können Sie die Kosten Ihrer Scheidung berechnen. Dabei werden Gerichtskosten und Anwaltskosten berücksichtigt. Der Scheidungskostenrechner stellt außerdem die Kosten von streitiger und einvermehmlicher Scheidung gegenüber. 29.06.2020

Scheiden tut nicht nur weh, es kostet auch Geld. Neben den „Folgesachen“! wie Unterhalt, Versorgungsausgleich, Zugewinnausgleich und Teilungsversteigerung wird auch die Scheidung selbst teuer. Mit unserem Scheidungskostenrechner können Sie selbst die Scheidungskosten berechnen. Dabei werden die Anwaltskosten und Gerichtskosten bei einer einvernehmlichen Scheidung und bei einer streitigen Scheidung verglichen.



Eigenes Nettoeinkommen

Nettoeinkommen des Partners

Sonstiges Vermögen

Anzahl gemeinsamer Kinder (unterhaltspflichtig)

Versorgungsausgleich bereits geregelt?

Anzahl Versorgungen

Ihr Ergebnis

Herkömmliche Scheidung*

Smarte Scheidung (einvernehmlich)

Verfahrenswert:

0,00 €

0,00 €


Anwaltskosten:

0,00 €

0,00 €


Gerichtskosten:

0,00 €

0,00 €


Gesamtkosten:

0,00 €

0,00 €


* Die Kosten einer herkömmlichen Scheidung können noch deutlich höher ausfallen, falls sich das Verfahren in die Länge zieht (z.B. weil es zu Streitigkeiten kommt).

Die Anwaltskosten und Gerichtskosten hängen dabei vom Verfahrenswert (teilweise auch als Streitwert oder Gegenstandswert bezeichnet) ab. Der Verfahrenswert wiederum hängt vom zu verteilenden Vermögen, vom Nettoeinkommen der Partner, von der Zahl der Kinder und von der Zahl der Rentenansprüche, für die ein Versorgungsausgleich gemacht werden muss, ab. Diese Faktoren werden von unserem Scheidungskostenrechner berücksichtigt.

Allerdings kann der Kostenrechner nicht alle Kostentreiber berücksichtigen. Beispielsweise reduzieren manche Gerichte den Verfahrenswert bei einer einvernehmlichen Scheidung noch einmal pauschal. Außerdem fallen bei einer streitigen Scheidung je nach Dauer des Verfahrens zusätzliche Terminsgebühren an. Kommt es bei der Bewertung von Vermögensgegenständen (z.B. bei einer Unternehmerscheidung) zu Streit, können zusätzlich Gutachterkosten anfallen. Solche Kosten hängen vom einzelnen Verfahren ab und sind daher nicht durch den Scheidungskostenrechner abgedeckt.

FAQ zum Scheidungskostenrechner

Wovon hängen die Scheidungskosten ab?
Die Scheidungskosten hängen v.a. vom Vermögen, vom Nettoeinkommen , von der Zahl der Kinder und von der Zahl „Versorgungsausgleiche“ ab. Die Kosten können Sie mit unserem Scheidungskostenrechner berechnen.

Kann man die Scheidungskosten senken?
Ja, eine einvernehmliche Scheidung ist deutlich günstiger und schneller als eine streitige Scheidung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Familienrecht: Mediation bei Scheidung

Familienrecht: Mediation bei Scheidung

Warum macht Mediation bei einer Scheidung Sinn? Der Großteil aller Scheidungsverfahren ist „streitig“. Das bedeutet,...

Ratgeber

Trennungsunterhalt – Anspruch und Berechnung

Trennungsunterhalt – Anspruch und Berechnung

Das Wichtigste in Kürze: Wenn Ehepartner getrennt leben, aber noch nicht geschieden sind, ist einer...

Ratgeber

Krankenversicherung nach der Scheidung und im Trennungsjahr

Krankenversicherung nach der Scheidung und im Trennungsjahr

Das Wichtigste in Kürze: In der Ehe hat der Hausmann/die Hausfrau durch den gesetzlich versicherten...

Ratgeber

Gesundheitliche Scheidungsfolgen: Geschiedene und ihre Kinder sterben früher

Gesundheitliche Scheidungsfolgen: Geschiedene und ihre Kinder sterben früher

Gesundheitsrisiken durch die Scheidung Unterschiede zu nicht-Geschiedenen Das Wichtigste in Kürze: Geschiedene haben mehr Gesundheitsrisiken...

Service

Infografik: Die Kosten einer Scheidung

Infografik: Die Kosten einer Scheidung

Die Infografik zu Scheidungskosten können Sie durch Klick auf das Bild auch als pdf herunterladen....

Ratgeber

Ratenfinanzierung für die Scheidung: ratenkauf by easyCredit

Ratenfinanzierung für die Scheidung: ratenkauf by easyCredit

Das Wichtigste in Kürze: Scheidungskosten können auch über einen Kredit finanziert werden. Rechtecheck arbeitet mit...

Service

Checkliste: Trennungsjahr

Checkliste: Trennungsjahr

Bei einer Scheidung gibt es einiges zu beachten, wenn man das Trennungsjahr rechtlich sauber hinter...

Service

Checkliste: Scheidung mit Kindern

Checkliste: Scheidung mit Kindern

Bei einer Scheidung mit Kindern gibt es einiges zu regeln: Kindesunterhalt, Sorgerecht, Wohnort des Kindes...

Service

Checkliste: Scheidung und Vermögenswerte

Checkliste: Scheidung und Vermögenswerte

Mit einem Klick auf das Bild können Sie die Checkliste zu Scheidung und Vermögen auch...

Service

Checkliste: Erste Hilfe bei Scheidungen

Checkliste: Erste Hilfe bei Scheidungen

Wenn Sie über unsere Checkliste hinaus weitere Informationen brauchen, sollten Sie unseren Artikel "Erste Hilfe...

Ratgeber

Was passiert mit Aktien bei einer Scheidung?

Was passiert mit Aktien bei einer Scheidung?

Das Wichtigste zu Scheidung und Aktien in Kürze: Ohne Ehevertrag leben Verheiratete automatisch in einer...

Ratgeber

Wie wird der Hausrat bei einer Scheidung aufgeteilt?

Wie wird der Hausrat bei einer Scheidung aufgeteilt?

Hausrat bei der Scheidung: Das Wichtigste in Kürze: Alle beweglichen Gegenstände gehören zum Hausrat. Es...

Ratgeber

Verfahrenskostenhilfe: Die Prozesskostenhilfe bei Scheidungen

Verfahrenskostenhilfe: Die Prozesskostenhilfe bei Scheidungen

Wenn die Scheidung zu teuer wird: Die wichtigsten Infos zur Prozesskostenhilfe   Das Wichtigste in...

Ratgeber

Der Scheidungstermin: Das erwartet Sie vor Gericht

Der Scheidungstermin: Das erwartet Sie vor Gericht

Das Wichtigste in Kürze: Beide Eheleute müssen persönlich vor Gericht erscheinen. Nur ein Anwalt kann...

Ratgeber

So finden Sie den richtigen Scheidungsanwalt

So finden Sie den richtigen Scheidungsanwalt

Das Wichtigste in Kürze: Hören Sie sich um: Fragen Sie im Freundes-, Familien- und Bekanntenkreis...

Ratgeber

Zehn Fehler, die Sie bei einer Scheidung unbedingt vermeiden sollten

Zehn Fehler, die Sie bei einer Scheidung unbedingt vermeiden sollten

1. Gemeinsames Bankkonto fortführen Wenn Sie oder Ihr Noch-Ehepartner die Scheidung einreichen, sollten Sie zeitnah...

Ratgeber

Tipps für die Scheidung

Tipps für die Scheidung

5 echt gute Tipps zum richtigen Scheiden 1. Scheidung aktiv mitgestalten Auch wenn’s weh tut:...

Ratgeber

Scheidung in Zeiten von Corona

Scheidung in Zeiten von Corona

Sie möchten wissen, welche Auswirkungen Corona auf Ihre Scheidung hat? Das Wichtigste: Der Vollzug des...

Ratgeber

Scheidung mit Kind: Sorgerecht, Unterhalt, Aufenthaltsbestimmungsrecht

Scheidung mit Kind: Sorgerecht, Unterhalt, Aufenthaltsbestimmungsrecht

Das Wichtigste in Kürze: Bei einer Scheidung mit Kind behalten beide Eltern das gemeinsame Sorgerecht,...

Service

Infografik: Ablauf und Phasen einer Scheidung

Infografik: Ablauf und Phasen einer Scheidung

Eine Scheidung ist nie einfach. Wir erklären Ihnen zumindest auf einfachem Wege den Ablauf einer...

Ratgeber

Scheidung und Vermögen: Bis dass das Geld uns scheidet

Scheidung und Vermögen: Bis dass das Geld uns scheidet

Das Wichtigste in Kürze: Ehen ohne Ehevertrag sind automatisch Zugewinngemeinschaften. Das heißt, das Vermögen gehört...

Ratgeber

Was Sie vor der Trennung wissen sollten

Was Sie vor der Trennung wissen sollten

Das Wichtigste in Kürze: Der Ablauf einer Scheidung hängt maßgeblich davon ab, ob sie einvernehmlich...

Ratgeber

Erste Hilfe bei der Scheidung – darauf sollten Sie jetzt achten

Erste Hilfe bei der Scheidung – darauf sollten Sie jetzt achten

Erste Hilfe bei der Scheidung: Das Wichtigste zusammengefasst Umfeld informieren: Setzen Sie Familie und enge...

Ratgeber

Fünf wichtige Tipps zu Scheidungskosten

Fünf wichtige Tipps zu Scheidungskosten

1. Streitwert kennen Die Kosten der Scheidung, also Gerichts- und Anwaltskosten, hängen vom sogenannten Streit-...

Ihr Weg zur smarten Scheidung: