# # #

Kündigungsfristenrechner

Berechnen Sie schnell und effizient, ob Ihre Kündigung fristgerecht war.

Kündigungsfristenrechner

Bevor Sie Gesetzestexte googeln und von Hand nachrechnen, nutzen Sie doch einfach unseren Kündigungsfristenrechner. 03.11.2020

In einem Arbeitsvertrag können Sie mit Ihrem Arbeitgeber theoretisch jedwede Dauer für eine Kündigungsfrist vereinbaren – allerdings dürfen die gesetzlichen Kündigungsfristen nach §622 BGB dabei nicht unterschritten werden. Für den Arbeitgeber verlängern sich die gesetzlichen Mindestfristen darüber hinaus mit der Zeit. Der Arbeitgeber kann sich nach 15 Jahren Betriebszugehörigkeit also nicht darauf berufen, dass die vertraglich vereinbarte Kündigungsfrist nur einen Monat beträgt.

Ein Kündigungsfristenrecher ist ein veritables Werkzeug, um zu überprüfen, ob bei einer eventuellen Kündigung die gesetzlichen Mindestfristen eingehalten wurde. Ist dies nicht der Fall, haben Sie bei einer Kündigungsschutzklage oft gute Aussichten auf den Erhalt des Arbeitsplatzes oder eine Abfindung.

Jetzt Kündigungsfrist berechnen:

Wer hat gekündigt?

Wie wurde die Kündigungs zugestellt?

Wann haben Sie die Kündigung erhalten

Seit wann sind Sie beim Arbeitgeber beschäftigt?

Zu welchem Termin wurde Ihnen gekündigt?

Ihr Ergebnis*:

*Bitte beachten Sie, dass diese Ergebnisse automatisch generiert wurden und keine Rechtsberatung ersetzen können.

Anspruch auf Abfindung prüfen

Enthält Ihr Arbeitsvertrag obendrein eine Klausel, nach der sich die gesetzlichen Kündigungsfristen auch auf die Kündigung durch den Arbeitnehmer auswirken, erfahren Sie mit unserem Kündigungsfristenrechner obendrein, wie lange Sie bei einer Eigenkündigung noch im Unternehmen bleiben müssen. Bitte beachten Sie, dass Sie den Rechner trotzdem auf „Arbeitgeber“ stellen müssen, um diesen Wert auslesen zu können.

Beachten Sie außerdem: durch einen Aufhebungsvertrag können Sie sich durchaus mit Ihrem Arbeitgeber darauf einigen, sich schon vor Ablauf der gesetzlichen Kündigungsfrist zu trennen. In diesem Fall müssen Sie allerdings darauf einstellen, dass die Agentur für Arbeit eine Sperrfrist auf das Arbeitslosengeld 1 verhängt, weil Sie Ihre Arbeit „leichtfertig“ aufgegeben haben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Arbeit

Kündigungsschutzklage – sie lohnt sich fast immer

Kündigungsschutzklage – sie lohnt sich fast immer

Eine Kündigungsschutzklage ist ein wirksames Mittel, um sich gegen eine unrechtmäßige Kündigung zu wehren. Aussicht auf Erfolg hat...

Arbeit

Entgelttransparenzgesetz: Transparente Auskunft über Gehälter für mehr Gleichberechtigung

Entgelttransparenzgesetz: Transparente Auskunft über Gehälter für mehr Gleichberechtigung

Frauen sind immer noch unterbezahlt, die sogenannte Gender Pay Gap ein regelmäßig wiederkehrendes Thema in...

Arbeit

Arbeitsvertrag – was muss drinstehen?

Arbeitsvertrag – was muss drinstehen?

Er ist das Sinnbild eines erfolgreichen Bewerbungsprozesses: der Arbeitsvertrag. Wer sich gegen die Mitbewerber durchsetzt...

Arbeit

Abfindungsrechner

Abfindungsrechner

Nicht jeder gekündigte Arbeitnehmer hat automatisch das Recht auf eine Abfindung. Im Zuge einer Kündigungsschutzklage...

Arbeit

Prozessbeschäftigung und Weiterbeschäftigung in einer Kündigungsschutzklage

Prozessbeschäftigung und Weiterbeschäftigung in einer Kündigungsschutzklage

Das Szenario: Sie werden von Ihrem Arbeitgeber gekündigt und halten diese Kündigung für ungerechtfertigt. In...

Arbeit

Kündigung vom Arbeitgeber: Die 10 wichtigsten Gründe, warum sie unwirksam sein kann

Kündigung vom Arbeitgeber: Die 10 wichtigsten Gründe, warum sie unwirksam sein kann

Kündigung erhalten? Keine Panik. Zum einen ist eine Kündigung nichts, für dass Sie sich schämen...

Arbeit

Besonderer Kündigungsschutz – wer hat ihn?

Besonderer Kündigungsschutz – wer hat ihn?

Das Kündigungsschutzgesetz regelt vor allem die Rechte der Arbeitnehmer, die unter regulärem Kündigungsschutz stehen. Sie...

Arbeit

Arbeitszeugnis – Anspruch, Inhalt, Noten & Geheimcodes

Arbeitszeugnis – Anspruch, Inhalt, Noten & Geheimcodes

Für eine Bewerbung auf einen neuen Arbeitsplatz ist es unerlässlich: das Arbeitszeugnis. Es gibt Auskunft...

Arbeit

Arbeitslos melden – wann bekomme ich wie viel Arbeitslosengeld?

Arbeitslos melden – wann bekomme ich wie viel Arbeitslosengeld?

Eine Kündigung ist nicht das Ende der Welt. Egal, ob Ihnen gekündigt wurde oder ob...

Arbeit

Betriebsbedingte Kündigung und die korrekte Sozialauswahl

Betriebsbedingte Kündigung und die korrekte Sozialauswahl

Flattert eine betriebsbedingte Kündigung ins Haus, ist dass das Job-Äquivalent von “Es liegt nicht an...

Arbeit

Abfindung – wer hat bei der Kündigung Anspruch auf wie viel?

Abfindung – wer hat bei der Kündigung Anspruch auf wie viel?

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass jeder Angestellte bei einer Kündigung ein Recht auf...

Arbeit

Was tun, wenn der Arbeitgeber nicht zahlt?

Was tun, wenn der Arbeitgeber nicht zahlt?

Für ihre Arbeit bekommen Arbeitnehmer jeden Monat ein Gehalt ausgezahlt. Von diesem monatlichen Entgelt hängt...

Arbeit

Aufhebungsvertrag – darum ist Kündigung oft besser

Aufhebungsvertrag – darum ist Kündigung oft besser

Wenn sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer einig sind, dass Sie das Arbeitsverhältnis beenden möchten, können Sie sich...

Arbeit

Kündigung wegen Corona – Kündigungsschutz gilt weiterhin

Kündigung wegen Corona – Kündigungsschutz gilt weiterhin

Inhaltsverzeichnis Kündigungsgründe in der Corona-Krise Kündigungsschutz in der Coronakrise Kann ich gekündigt werden, wenn ich an Corona erkranke?  Kann ich gekündigt...

Kündigungsschutzgesetz: Fristen, Abfindung, Anwendbarkeit und mehr

Kündigungsschutzgesetz: Fristen, Abfindung, Anwendbarkeit und mehr

Arbeitsverhältnisse sind in Deutschland sehr genau geregelt, um sowohl die Arbeitgeber als auch die Arbeitnehmer...

Die Unfallversicherung zahlt nicht – Was können Sie tun?

Die Unfallversicherung zahlt nicht – Was können Sie tun?

Die gesetzliche Unfallversicherung für den Arbeitnehmer Jeder Arbeitnehmer hat eine gesetzliche Unfallversicherung. Diese greift ein,...

Wann haftet die Gesetzliche Unfallversicherung (nicht)?

Wann haftet die Gesetzliche Unfallversicherung (nicht)?

Die gesetzliche Unfallversicherung ist die Sozialversicherung, die für Unfälle und Schäden haftet, die bei betrieblichen...

Arbeitsentgelt aufgrund geschlossener Kitas oder Quarantäne?

Arbeitsentgelt aufgrund geschlossener Kitas oder Quarantäne?

Schulen und Kindergärten sind aufgrund der Corona-Krise geschlossen. Viele Eltern stehen vor der Herausforderung, täglich...

Arbeit

Coronavirus: Was sind die Voraussetzung für Kurzarbeitergeld?

Coronavirus: Was sind die Voraussetzung für Kurzarbeitergeld?

Leider ist durch das Coronavirus nicht nur die Gesundheit gefährdet. Aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen in Deutschland...

Corona-Hilfen für Selbständige: Zuschüsse, KfW-Kredite, geförderte Beratung

Corona-Hilfen für Selbständige: Zuschüsse, KfW-Kredite, geförderte Beratung

Die Corona-Krise trifft viele Unternehmen hart: Etliche Betriebe werden zwangsweise geschlossen, anderen brechen Aufträge weg...

Arbeit

Urlaubsanspruch bei Kündigung: Nehmen oder auszahlen lassen?

Urlaubsanspruch bei Kündigung: Nehmen oder auszahlen lassen?

Trotz der stetig sinkenden Arbeitslosenquote in Deutschland werden täglich Arbeitsverhältnisse beendet. Meist laufen befristete Verträge...

Arbeit

Verjährung im Arbeitsrecht

Verjährung im Arbeitsrecht

Viele Arbeitnehmer vertrauen auf die allgemeine Verjährungsfrist von drei Jahrenum Ihre Ansprüche dem Arbeitgeber gegenüber...

Arbeit

Entfristung von Arbeitsverträgen durch Entfristungsklage

Entfristung von Arbeitsverträgen durch Entfristungsklage

Befristung von Arbeitsverträgen Grundsätzlich ist die Befristung des Arbeitsvertrags eine sinnvolle Option, wenn Unternehmen nur...

Dienstreisen und Flugverspätungen – Wer zahlt was und wie muss ich mich verhalten?

Dienstreisen und Flugverspätungen – Wer zahlt was und wie muss ich mich verhalten?

Sei es für die Arbeit oder sei es für den privaten Urlaub, Flugverspätungen sind meistens...

Urlaubsanspruch: Wie viele Tage stehen Arbeitnehmern zu?

Urlaubsanspruch: Wie viele Tage stehen Arbeitnehmern zu?

Der Urlaubsanspruch richtet sich nach dem Bundesurlaubsgesetz und berechnet sich nach den Wochenarbeitstagen Jeder Arbeitnehmer...

Ansprüche bei Kündigung schützen