Verkauf von Diebesgut

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Hans vor 1 Jahr, 4 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #4221 Antwort

    Peterson
    Teilnehmer

    hallo,

    da ich letztens meinem Sohn bei den Hausaufgaben geholfen habe und es aufkam, muss ich jetzt die ‚wahre‘ Antwort dazu wissen.

    Die Aufgabe lautete, dass ein Junge sich ein Fahrrad geholt hat, aber die eltern müssten noch ihre Genehmigung erteilen und dann müsste der kaufpreis noch gezahlt werden. In der Zeit wird dem Jungen das Fahrrad geklaut und der Dieb verkauft das einem ahnugnslosen für eine richtig hohe summe.

    Kommt der Dieb wirklich einfach so locker aus der Angelegenheit raus, wie mir das die Hausaufgabe weismachen wollte? das kann doch net sein

    gruß
    peterson

    #4223 Antwort

    Hans
    Teilnehmer

    Betreff: Anzeige gegen Unbekannt
    Hey Peterson,
    was ist denn genau die Konsequenz für den Dieb in der Hausaufgabe?
    Deine Geschichte endet ja mit dem Diebstahl, was macht die Familie?

    d

    #4231 Antwort

    Peterson
    Teilnehmer

    @hans
    du weißt ja wie das mit hausaufgaben ist… da wird nicht alles wichtige gefragt…. soweit ich mich erinnern kann wollte man wissen ob man das geld vom dieb zurückverlangen kann, aber der kaufvertrag zw. ihm und dem ahungslosen war rechtswirksam – anscheinend. Keine Ahnung was der Lehrer sich dabei gedahct hatte…
    Die familie wollte nicht, dass der sohn das fahrrad kauft… war zu teuer und sollte zurückgegeben werden… ging nicht weil es bis dahin schon gekluat wurde

    #4252 Antwort

    Anita
    Teilnehmer

    hey die anita mal wieder hier
    was für eine lustige hausaufgabe, wenn meine lehrer mal so kreativ gewesen wären.
    da müsste doch der junge & seine Eltern zur polizei und das melden, da würde anzeige gegen unbekannt erstattet werden?
    alles liebe

    #4253 Antwort

    Hans
    Teilnehmer

    Betreff: Unvollständige Hausaufgaben
    Hey Peterson,
    wie recht du hast – wenn unsere Lehrer nur mal alles ordentlich durchdenken würden. Tja, bei solchen Aufgabestellungen muss man wohl damit rechnen, dass die Schülerantworten querbeet ausfallen.
    Würde auch empfehlen wie Anita beschrieben hat vorzugehen.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: Verkauf von Diebesgut
Deine Information: