Kündigung wegen Insolvenz - RECHTECHECK.DE

Kündigung wegen Insolvenz

Start Seite 2020 Foren Arbeit: Arbeitsrecht Kündigung wegen Insolvenz

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #4080 Antworten
    Herr Walter
    Teilnehmer

    Liebe Foren-Mitglieder,
    ich wende mich mit einem sehr persönlichen Anliegen an dieses Forum und hoffe auf Hilfe. Seit 30 Jahren arbeite ich in der Gastronomie, überwiegend im Service allerdings auch aushilfsweise in der Küche.
    Aufgrund schlechter Wirtschaftslage muss mein aktueller Arbeitgeber Insolvenz anmelden – das kommt für mich nicht vollkommen überraschend. Für solche Dinge hab man ja doch immer ein Gespür, dass es jetzt so schnell kommt überrumpelt mich allerdings doch. Mein Chef hat mich gestern Vormittag angerufen und die Kündigung mündlich zum Ende des Monats ausgesprochen – als kleines Ostergeschenk sozusagen…
    Ich bin Familienvater, habe Rechnungen zu zahlen und bin leider nicht mehr der allerjüngste und jetzt weiß ich absolut nicht, was ich von meinem Arbeitgeber fordern kann, auf welche sozialen Leistungen ich bauen kann.

    #4159 Antworten
    Alper Alibas
    Moderator

    Hallo Herr Walter,

    schön Sie in unserem Forum begrüßen zu dürfen! 🙂

    Es tut uns Leid, dass Sie in diese prekäre Situation geraten sind. Sie können in unserem Beitrag Schutz vor Kündigung – Welche Rechte hat ein Arbeitnehmer? nachlesen, dass Kündigungen durch den Arbeitgeber schriftlich erfolgen müssen, unterschrieben sein, gegebenenfalls eine Vollmacht enthalten und dem Arbeitnehmer zugehen.

    Beachten Sie bitte die Kündigungsfrist von 3 Wochen. Sie können eine Kündigungsschutzklage gegen den Arbeitgeber erheben.

    Sie wurden auf jeden Fall bis jetzt nicht ordnungsgemäß gekündigt, d.h. Sie können Ihrer Arbeit nachgehen – wenn der Chef Sie nicht sehen will, weisen Ihn darauf hin, dass ohne eine schriftliche Kündigung Sie bei ihm angestellt sind.

    Viel Erfolg!

    Mit freundlichen Grüßen
    Alper

    #4241 Antworten
    Herr Walter
    Teilnehmer

    Antwort: Hr. Walter
    Liebe Foren Mitglieder,
    vielen Dank für die Rückmeldung und Untertsützung. Der von Ihnen angesprochene Artikel hat mir sehr geholfen.
    Tatsächlich konnte ich mich auf den Punkt berufen, dass keine schriftliche Kündigung vorliegt.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Kündigung wegen Insolvenz
Deine Information: