# # #

Kosten Berliner Testament

Familienrecht

Kosten Berliner Testament

Das Berliner Testament ist weit verbreitet, kann aber zum Kostenrisiko für die Erben werden. 27.04.2018

Zusammenfassung:
  • Beim Berliner Testament beerben sich Ehepartner zunächst gegenseitig.
  • Risiken des Berliner Testaments sind u.a. die Pflichtteilsfalle und die Steuerfalle.

Was ist ein Berliner Testament?

Bei dem so genannten „Berliner Testament“ setzen sich die zwei lebenden Ehepartner gegenseitig zum Alleinerben ein. Dabei werden die (gemeinsamen) Kinder zunächst von der Erbfolge ausgeschlossen, aber nach dem Tod des längerlebenden als Schlusserben eingesetzt. Der überlebende Ehepartner kann das Berliner Testament  auch nicht mehr ohne weiteres widerrufen, da es ja gemeinsam mit dem verstorbenen Partner abgeschlossen wurde.

Welche Nachteile hat das Berliner Testament?

Grundsätzlich hört sich die Gestaltung eines Berliner Testaments einfach an, es kann aber aus finanzieller Sicht zu zwei Problemen führen:

  1. Durch die Alleinerbenstellung des überlebenden Ehepartners werden Kinder im ersten Erbfall enterbt. Je nachdem wie das Testament ausgestaltet ist, können die Kinder aber Pflichtteilsansprüche geltend machen. Sollten sie mit einer möglichen Wartezeit, bis sie dieses Erbe erhalten, nicht einverstanden sein, müsste im Streitfall der überlebende Ehepartner den Pflichtteilsanspruch der Kinder sofort und in bar ausbezahlen. Zuzüglich werden Zinsen i.H.v. 5 % über dem Basiszinssatz fällig.Liegt Grundbesitz vor, kann dies richtig teuer werden. Der überlebende Ehepartner gerät hier häufig in die so genannte „Pflichtteilsfalle“. Im Extremfall muss das Haus verkauft werden, um den Pflichtteil auszuzahlen.
  2. Da durch ein Berliner Testament derselbe Gegenstand zweimal weitervererbt wird (z.B. die Haushälfte des Ehemannes an die Ehefrau), fällt auch zweimal Erbschaftsteuer an. Erst wenn auch die Ehefrau verstirbt, erben dann die Kinder die ehemals vererbte Haushälfte des Ehemannes und zusätzlich die noch verbleibende Haushälfte der Ehefrau. Häufig reichen die steuerlichen Freibeträge der Kinder im zweiten Erbfall nicht mehr aus, da erst dann der gesamte Vermögenswert der Eltern weitergegeben wird. So geraten dann die Kinder in die so genannte „Steuerfalle des Berliner Testaments“.

Kostenlose Ersteinschätzung durch einen Anwalt

Dazu kommt ein weiteres Problem: Nach dem Tod des ersten Ehepartners erbt der überlebende Partner beim Berliner Testament alles und er hat auch die volle Verfügungsgewalt über das gemeinsame Vermögen. Damit ist nicht sichergestellt, dass die gemeinsamen Kinder auch wirklich noch etwas erben. Problematisch ist das beispielsweise, wenn der überlebende Partner wieder heiratet und Vermögen an den neuen Ehepartner überträgt.

Außerdem kann man beim Erstellen des Berliner Testaments auch nicht voraussehen, wie sich die Kinder nach dem Tod des ersten Ehepartners verhalten. So kann es sein, dass sich ein Kind mit dem überlebenden Elternteil überwirft, dass es sein Geld verspielt oder dass es sich im Alter nicht um den pflegebedürftigen Elternteil kümmert. Der verbleibende Partner hat dann aber kaum noch eine Möglichkeit, das Testament zu ändern und z.B. den anderen Kindern einen höheren Anteil zu vererben.

Welche Alternativen gibt es zum Berliner Testament?

Die Schwachstellen des Berliner Testaments können durch kluge und vorausschauende Planung vermieden werden. Beispielsweise kann in einem Testament festgelegt werden, dass das gemeinsame Haus an die Kinder vererbt wird, wobei dem überlebenden Partner aber ein Wohnrecht eingeräumt wird. Ein im Grundbuch eingetragenes Wohnrecht kann außerdem den Wert der Immobilie senken – und dadurch sinkt gegenüber dem Berliner Testament auch die Höhe des zu versteuernden Erbes.

Für größere Vermögen wie z.B. Familienunternehmen kann auch eine Familienstiftung oder eines Familienpools eine Option sein.

Allerdings gibt es auch bei diesen und anderen Modellen Fallstricke, die man am besten mit Hilfe eines spezialisierten Anwalts vermeiden kann.

Kostenlose Ersteinschätzung durch einen Anwalt

Welche Kosten fallen bei einem Berliner Testament an?

Grundsätzlich ist die Erstellung eines Berliner Testaments kostenlos. Das Berliner Testament können die Ehepartner nämlich einfach gemeinsam verfassen. Dabei kann unser kostenloses Muster zum Berliner Testament helfen. Besonders vor dem Hintergrund, dass das Berliner Testament etliche Nachteile hat, empfiehlt es sich aber, zunächst einen Anwalt einzuschalten. Dann werden die Kosten nach den gesetzlichen Vorgaben berechnet. Ohne anwaltliche Beratung zeigen sich die Folge-Kosten des Berliner Testaments oft erst nach dem Eintritt des Erbfalls.

Das könnte Sie auch interessieren:

Geld

Widerruf Darlehensvertrag: Ihre Rechte

Widerruf Darlehensvertrag: Ihre Rechte

Fehlerhafte Widerrufsbelehrung bei Darlehen Ein Verbraucher, der nicht ausreichend über das ihm zustehende Widerrufsrecht informiert...

Geld

Sparkassen Prämiensparen: Kündigung und Zinsen falsch berechnet

Sparkassen Prämiensparen: Kündigung und Zinsen falsch berechnet

Gerade Sparkassen und Genossenschaftsbanken haben ihren Kunden früher gerne Prämiensparverträge verkauft. In der Niedrigzinsphase werden...

Geld

Wirecard: Sammelklage anschließen und Schadensersatz bekommen

Wirecard: Sammelklage anschließen und Schadensersatz bekommen

Wirecard: Sammelklage anschließen oder Einzelklage einreichen? Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass es eine Wirecard...

Abgasskandal: Diesel-Schadensersatz bei Gebrauchtwagen und Leasing

Abgasskandal: Diesel-Schadensersatz bei Gebrauchtwagen und Leasing

Grundlagen zum VW-Dieselskandal Bereits seit längerem ist bekannt, dass Fahrzeuge von VW, Audi, Seat und...

Verkehr

Rechtsschutzversicherung im Abgasskandal: Zahlen ARAG, ADAC, HUK & Co?

Rechtsschutzversicherung im Abgasskandal: Zahlen ARAG, ADAC, HUK & Co?

Viele vom Abgasskandal Betroffene schrecken aufgrund der Prozesskosten vor einer Diesel-Klage zurück. Dabei ist die...

Geld

Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt nicht?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt nicht?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung („BU“) zählt zu den wenigen Versicherungsprodukten, die auch von Verbraucherschützern als wichtig eingestuft...

Geld

Homeoffice: Arbeitszimmer steuerlich absetzen

Homeoffice: Arbeitszimmer steuerlich absetzen

Für viele Menschen reicht die Zeit am Arbeitsplatz nicht aus, sodass sie ihre Arbeit mit...

Geld

Betrug bei Bonus.Gold oder PIM Gold? Erfahrungen, Schadensersatz und Hintergründe

Betrug bei Bonus.Gold oder PIM Gold? Erfahrungen, Schadensersatz und Hintergründe

Nach den Erfahrungen im Skandal mit der PIM Gold GmbH zeichnet sich ab, dass es...

Geld

Autokredit widerrufen und finanziertes Auto zurückgeben

Autokredit widerrufen und finanziertes Auto zurückgeben

Widerruf Autokredit: Darum können Verbraucher finanzierte Autos zurückgeben Mit einem Autokredit-Widerruf können Verbraucher ihre über...

Verkehr

Dieselskandal: Das gilt für die Verjährung im Abgasskandal 2021

Dieselskandal: Das gilt für die Verjährung im Abgasskandal 2021

Immer noch wollen viele betrogene Dieselfahrer gegen VW Klage einreichen, beispielsweise, weil ihr Auto nach...

Verkehr

Corona-Krise: Darf ich Motorrad fahren?

Corona-Krise: Darf ich Motorrad fahren?

Ab 01. April ist es für die meisten Motorradfahrer wieder soweit – die Motorrad Saison...

Geld

Steuern und Gewerbeanmeldung als Instagram-Influencer

Steuern und Gewerbeanmeldung als Instagram-Influencer

Es gibt viele Gründe, um einen Blog zu betreiben oder auf Instagram, Youtube, Facebook oder...

Geld

Privatinsolvenz: Ablauf, Dauer, Rechte und Pflichten

Privatinsolvenz: Ablauf, Dauer, Rechte und Pflichten

Die Privatinsolvenz ist ein vereinfachtes Insolvenzverfahren und in drei Jahren möglich Sind Privatpersonen so hoch...

Geld

PKV-Beitragserhöhung 2021, 2020 und früher: Jetzt widersprechen!

PKV-Beitragserhöhung 2021, 2020 und früher: Jetzt widersprechen!

Für Kunden der privaten Krankenversicherung bedeuten Beitragserhöhungen praktisch jedes Jahr eine Belastung. Ob 2021, 2020...

Geld

BGH-Urteile zum Autokredit-Widerruf

BGH-Urteile zum Autokredit-Widerruf

BGH-Urteil: Autokredit-Widerruf oft möglich Am 27.10.2020 hat der BGH in einem Urteil (Az. XI ZR...

Zivilrecht

Stornierung von Pauschalreisen und Hotels

Stornierung von Pauschalreisen und Hotels

Das Coronavirus – aktuelle Lage in Europa Im Dezember 2019 wurde ein neuartiges Coronavirus (COVID-19)...

Geld

Tarifwechsel und Anfechtung: Geld sparen in der privaten Krankenversicherung

Tarifwechsel und Anfechtung: Geld sparen in der privaten Krankenversicherung

Private Krankenversicherung als Armutsrisiko Die private Krankenversicherung (PKV) ist inzwischen für viele Menschen zum Armutsrisiko...

Geld

AvP-Insolvenz: So wehren sich betroffene Apotheker

AvP-Insolvenz: So wehren sich betroffene Apotheker

Die AvP Deutschland GmbH hat am 15.9.2020 Insolvenz angemeldet, nachdem die Aufsichtsbehörde BaFin die Geschäftsführung...

Arbeit

Arbeitslos melden – wann bekomme ich wie viel Arbeitslosengeld?

Arbeitslos melden – wann bekomme ich wie viel Arbeitslosengeld?

Eine Kündigung ist nicht das Ende der Welt. Egal, ob Ihnen gekündigt wurde oder ob...

Arbeit

Kündigung wegen Corona – Kündigungsschutz gilt weiterhin

Kündigung wegen Corona – Kündigungsschutz gilt weiterhin

Inhaltsverzeichnis Kündigungsgründe in der Corona-Krise Kündigungsschutz in der Coronakrise Kann ich gekündigt werden, wenn ich an Corona erkranke?  Kann ich gekündigt...

Familienrecht

Krankenversicherung nach der Scheidung und im Trennungsjahr

Krankenversicherung nach der Scheidung und im Trennungsjahr

Das Wichtigste in Kürze: In der Ehe hat der Hausmann/die Hausfrau durch den gesetzlich versicherten...

Geld

Klage gegen Wirecard: Anwalt finden

Klage gegen Wirecard: Anwalt finden

So finden Sie für die Klage gegen Wirecard einen Anwalt Obwohl Sie juristisch gesehen jeder...

Familienrecht

Ratenfinanzierung für die Scheidung: ratenkauf by easyCredit

Ratenfinanzierung für die Scheidung: ratenkauf by easyCredit

Das Wichtigste in Kürze: Scheidungskosten können auch über einen Kredit finanziert werden. Rechtecheck arbeitet mit...

Familienrecht

Was passiert mit Aktien bei einer Scheidung?

Was passiert mit Aktien bei einer Scheidung?

Das Wichtigste zu Scheidung und Aktien in Kürze: Ohne Ehevertrag leben Verheiratete automatisch in einer...

Geld

Wann zahlt die private Unfallversicherung (nicht)?

Wann zahlt die private Unfallversicherung (nicht)?

Die private Unfallversicherung ist im Gegensatz zur gesetzlichen Unfallversicherung eine freiwillige Versicherung. Dabei haftet die...

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Methoden, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, Fehler auf unserer Seite zu identifizieren und Marketingmaßnahmen zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen sie dieser Art der Nutzeranalyse und unserer Datenschutzerklärung zu.

Ablehnen Zustimmen