Prüfzeichen Rechtecheck TÜV geprüftes Onlineportal 2021 Erfahrungen & Bewertungen zu LegalCloud Ltd.
Vom Abgasskandal betroffene Wohnmobil-Hersteller

Vom Abgasskandal betroffene Wohnmobil-Hersteller

Wohnmobile sind nach unseren Informationen auch vom Abgasskandal betroffen.

Rückgabewert bis zum vollen Kaufpreis* möglich.

Fair und sicher, ohne Kostenrisiko

Prüfzeichen Rechtecheck TÜV geprüftes Onlineportal 2021 Erfahrungen & Bewertungen zu LegalCloud Ltd.

Geben Sie Ihr Wohnmobil mit Rechtecheck.de zurück:

Mehr Geld für Ihren Diesel - fordern Sie den vollen Kaufpreis zurück.
Rückgabewerte bis zum vollen Kaufpreis * möglich.
Auch nach Software-Update möglich.
Aktuelle Erfolgsquote der Partner-Kanzleien aus über 4.000 Diesel-Rückgaben: über 99%

Abgasskandal bei Wohnmobil-Herstellern

Die Reise- und Wohnmobilbranche ist vom Diesel-Abgasskandal von Fiat Chrysler direkt betroffen. Die meisten Hersteller von Wohnmobilen, Campern und Kleinbussen setzen beim Fahrgestell und Motor auf den Fiat Ducato. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat angemahnt, dass die Abgaswerte vieler Diesel Multijet-Motoren manipuliert sind. Wir gehen daher davon aus, dass auch Fahrzeuge der folgenden Wohnmobil-Hersteller vom Abgasskandal betroffen sind, sodass den Kunden Schadensersatz oder eine Rückgabe des Fahrzeugs zusteht:

AdriaArca
AutostarAutotrail
BavariaBenimar
BimobilBocklet
Bürstner GmbHCampereve
CapronCarado
Caravans InternationalCarthago
ChallengerChausson
ConcordeDethleffs
DopferDreamer
EliosElnagh
EtruscoEura Mobil
Fendt-Caravan GmbHFiat
FleuretteFont Vendome
ForsterFrankia
GiottilineGlobecar
HobbyHymer
ItineoIveco
JointKabe
Karmann MobilKerkamm
KnausLa Strada
LaikaLe Voyageur
LMCMcLouis
MercedesMiller
MobilvettaMooveo
MoreloNiesmann+Bischoff
NotinPhoenix
PilotePLA
PösslProtec
RapidoRimor
RoadcarRoller Team
Sun LivingSunlight
SwiftTourne
WeinsbergWestfalia
WingammWoelcke
XGO