Bewertung vom 29.09.2022

Thema: Scheidungsrecht

Scheidung und Zugewinnausgleich

Es gab leider nichts positives, was man hier schreiben könnte. Klar die Arbeit wurde gemacht aber zum ersten ohne Erfolg und zum zweiten , man muss erst eine Vorschussrechnung bezahlen, die nicht sehr gering war. Die Qualität der Arbeit war schlecht, es wurden Fehler gemacht die trotzdem in Rechnung gestellt worden sind. Ich fühlte mich schlecht beraten und betreut. Beim Telefongespräch wirkte die Anwältin genervt und man sollte am besten überhaupt nicht anrufen. Nach dem ich um ein Rückruf gebeten habe ,kam nur eine e-mail. Leider ist ein Gefühl entstanden das egal ob die Sache für den Mandaten positiv oder negativ ausgeht, Hauptsache die Rechnungen werden brav bezahlt.

Hier finden Sie Rechtsanwältin Sabine Zachow
Sind Sie Sabine Zachow?
Aktive Filter:
Weitere Filter:
Sind Sie Anwalt?

Sie sind selbst Anwalt in Henstedt-Ulzburg und finden sich nicht in der Liste? Hier können Sie sich als Anwalt registrieren

Jetzt registrieren
Logo Rechtecheck
Folgen Sie uns hier: