archivearrow-leftarrow-rightavatar-testimonialavatarballoon-heart-fillcalendarcar-distance-violationchatcheck-circle-darkcheck-circle-fullcheck-circlecheckGroup 6envelopeeyeform-checkhandshakeinfo-circle-filljugglejusticelaptopletteringlink-45deglogo-smmagnifierno-cellphonepatch-check-fillpencil-squareShapestartelephonetraffic-lightvelocityx-circle-fill
Filter

Anwälte für Baurecht in Hilpoltstein 3

Rechtsgebiet: Baurecht

Wissenswertes, Ihre Rechte, Gerichtsbarkeit, Fristen, Kosten und Anwälte in Hilpoltstein

Wissenswertes

Bei Rechtecheck finden Sie umfangreiche Informationen zu allen wichtigen Themen, Grundlagen und Urteilen rund um das Rechtsgebiet Baurecht.

Ihre Rechte

Ihre Ansprüche und Verpflichtungen beim Thema Baurecht ergeben sich aus den Regelungen des Baugesetzbuchs (BauGB) und der Bauordnung (BauO) §§ 1-250 BauGB, §§ 1ff. BauO des jeweiligen Landes und hängen von zahlreichen Detailfragen ab. Insbesondere die erfolgreiche Durchsetzung setzt eine gute Aktenlage voraus. Wichtig können hier insbesondere sein:

  • Fristen/ Verjährung
  • Dokumentation / Beweissicherung
  • ordnungsgemäße Vertretung

Gerichtsbarkeit

Zuständig für Verfahren im Bereich Baurecht ist das Verwaltungsgericht, in dessen Bezirk das streitige Bauobjekt liegt, § 52 I VwGO.

Fristen

Die wichtigsten Fristen finden Sie hier im Überblick:

Die Bauordnungen der Länder schreiben fest, wie schnell die Baurechtsbehörde über einen Bauantrag entscheiden muss. In der Regel gilt dafür eine Frist von zwei Monaten, im vereinfachten Baugenehmigungsverfahren gilt eine einmonatige Frist. Versäumt die Behörde diese Frist, tritt nach drei Monaten eine Genehmigungsfiktion ein. Die Baugenehmigung (oder die Teilbaugenehmigung) erlischt, wenn der Bauherr nicht innerhalb von drei Jahren sein Bauvorhaben beginnt. Gleiches gilt, wenn die Ausführung des Baus ein Jahr lang unterbrochen wird. Wurde ein Antrag auf Baugenehmigung abgelehnt, kann der Bauherr innerhalb eines Monats Versagungsgegenklage erheben. Je nach Landesrecht muss der Bauherr zuvor in Widerspruch gehen. Auch hierfür gilt eine einmonatige Frist.

Kosten

Sofern sie nur eine Beratung durch einen Anwalt wünschen, werden Gebühren gemäß RVG fällig. Der Gegenstandswert ermittelt sich dabei nach dem Streitwertkatalog für die Verwaltungsgerichtsbarkeit, der je nach Begehren unterschiedliche Streitwerte festsetzt. Die sich hieraus ergebenden Gebühren finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass die Gebühren des Rechtsanwalts bei einer Beratung auch dann in voller Höhe fällig werden, wenn im Vorfeld nicht über Gebühren gesprochen wurde. Wir empfehlen deswegen, den Anwalt um eine Einschätzung der Kosten vor Beginn der eigentlichen Beratung zu bitten. Sofern in ihrem Fall eine gerichtliche Vertretung nötig wird, entstehen hier durch zusätzliche Anwalts- und Gerichtskosten. Ihr Anwalt informiert sie auch hierüber im Detail.

Ihre Suche: die besten Anwälte zum Thema Baurecht in Hilpoltstein

Wenn sie nach den besten Anwälten in Hilpoltstein suchen, schlagen wir Ihnen auf Basis von Kriterien wie z.B. Nutzer-Bewertungen folgende Anwälte vor:

Hauptstr. 24, 91154 Roth

Arbeitsrecht Architektenrecht Baurecht Mietrecht Verkehrsrecht
Rechtsanwalt
Andreas Rösel

Kanzlei: Anwaltskanzlei Dirk Jaeschke

Kolpingstr. 9, 91161 Hilpoltstein

Kolpingstr. 9, 91161 Hilpoltstein

Baurecht Erbrecht Familienrecht Immobilienrecht Mietrecht Versicherungsrecht
Rechtsanwalt
Dirk Jaeschke

Kanzlei: Rechtsanwalt Dirk Jaeschke

Kolpingstr. 9, 91161 Hilpoltstein

Kolpingstr. 9, 91161 Hilpoltstein

Baurecht Erbrecht Familienrecht Immobilienrecht Mietrecht Versicherungsrecht Scheidungsrecht
Aktive Filter:
Sind Sie Anwalt?

Sie sind selbst Anwalt in Hilpoltstein und finden sich nicht in der Liste? Hier können Sie sich als Anwalt registrieren

Jetzt registrieren

Alle Anwälte für Baurecht in der Nähe von Hilpoltstein

Logo Rechtecheck
Folgen Sie uns hier: