Altersvorsorge
  • 15.01.2019
Zusammenfassung:
  • Viele Allianz Renten- und Lebensversicherungen können auch nach Jahren widerrufen werden.
  • Meist dürfte die Rendite durch einen Widerruf steigen – mehr als 10% p.a. sind nicht unrealistisch.

Wie Sie durch einen Widerruf mehr aus Ihrer Allianz Lebensversicherung rausholen

Altersvorsorge
  • Robert Metz
  • 15.01.2019
Zusammenfassung:
  • Viele Allianz Renten- und Lebensversicherungen können auch nach Jahren widerrufen werden.
  • Meist dürfte die Rendite durch einen Widerruf steigen – mehr als 10% p.a. sind nicht unrealistisch.

Auch mit einer Allianz-Lebensversicherung ist man nicht immer vor Altersarmut sicher. Ein Widerruf kann die Situation verbessern.

Warum man seine Allianz Lebensversicherung widerrufen kann

Das OLG Stuttgart hat im Dezember 2018 entschieden, dass die Rückkaufswerte in den Verträgen der Allianz Lebensversicherungs-AG falsch dargestellt sind. Die gesetzlich vorgeschriebene Widerrufsfrist beginnt aber erst zu laufen, wenn dem Verbraucher alle relevanten Vertragsbedingungen korrekt vorliegen. Daher können voraussichtlich die meisten Renten- und Lebensversicherungen der Allianz auch heute noch widerrufen werden. Der Widerruf führt dazu, dass es zu einer vollständigen Rückabwicklung der Lebensversicherung kommt.

Renten- oder Lebensversicherung bei der Allianz widerrufen? Kostenlose Ersteinschätzung durch einen Anwalt


Nicht bei der Allianz? Kostenlos Anspruch bei Helpcheck prüfen lassen *

Was Sie bei einem Widerruf Ihrer Allianz Lebensversicherung bekommen

Grundsätzlich muss die Allianz bei einem erfolgreichen Widerruf alle gezahlten Beiträge zurückzahlen. Lediglich angemessene Risikokosten – z.B. für eine verbundene Risikolebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherung dürfen dabei abgezogen werden. Die Vertriebs- und Verwaltungskosten darf die Allianz dagegen nicht behalten.

Zusätzlich hat der Versicherungsnehmer bei einer Rückabwicklung Anspruch auf eine Verzinsung, die dem entspricht, was die Allianz selbst mit dem angelegten Geld erwirtschaftet hat. Und das dürfte auch bei alten Verträgen i.d.R. über dem Garantiezins liegen. Anwälte gehen davon aus, dass die Rendite in vielen Fällen bei mehr als 10% pro Jahr liegen kann. Maßstab ist nämlich nicht die Mindestverzinsung oder der Basiszinssatz, sondern die Eigenkapitalrendite der Allianz.

Übrigens: Wenn die Lebensversicherung bereits gekündigt oder regulär abgelaufen ist, kann sie teilweise trotzdem noch widerrufen werden. In diesen Fällen erhält der Versicherungsnehmer dann eine Nachzahlung.

Wichtig ist dabei, die Rückforderung – und dabei insbesondere die Verzinsung – korrekt anzugeben, wenn man die Lebensversicherung bei der Allianz widerruft. Fordert man zu wenig, dann verzichtet man auf Geld, das dem Versicherungsnehmer zusteht. Fordert man zu viel, kann man vor Gericht im besten Fall nur einen Teilsieg erzielen. Daher empfiehlt es sich, vor dem Widerruf einen Spezialisten einzuschalten.

Warum Viele ihre Allianz Lebensversicherung loswerden wollen

Auch die Kapitallebensversicherungen und Rentenversicherungen der Allianz sind nicht mehr so beliebt wie sie einmal waren. Die Allianz hat zwar noch nicht – wie andere Anbieter – ihre Lebensversicherungssparte verkauft, sie hat aber inzwischen einige ihrer Angebote in dem Bereich eingestellt. Die Gründe dafür sind ähnlich wie in der gesamten Branche:

  • Aufgrund der gesetzlich bedingt sehr konservativen Anlagestrategie haben Lebens- und Rentenversicherungen meist eine schlechte Rendite. In der aktuellen Niedrigzinsphase tut sich selbst die Allianz schwer, noch Überschüsse zu erwirtschaften. Selbst die hohe Garantieverzinsung alter Verträge hilft dabei nur bedingt, da die hohen Vertriebs-, Risiko- und Verwaltungskosten zunächst abgezogen werden.
  • Lebens- und Rentenversicherungen sind im Vergleich zu vielen anderen Anlageformen sehr unflexibel.
  • Auch bei der Allianz kann es vorkommen, dass Makler oder Vertreter unpassende Produkte verkaufen, weil diese eine hohe Provision abwerfen.
  • Obwohl es in Deutschland eine Sicherungseinrichtung für Lebensversicherungen gibt, ist es fraglich, ob diese auch die Allianz auffangen könnte.

Kostenlose Ersteinschätzung durch einen Anwalt


Auch bei der Allianz dürften daher viele Kunden ihre Lebensversicherung bereits zum Rückkaufswert gekündigt oder an einen Aufkäufer verkauft haben. Auch diese Verträge können teilweise noch widerrufen werden. Dabei gilt: Die Rechtsschutzversicherung muss zahlen, wenn sie vor dem Widerruf abgeschlossen wurde – und nicht wie sonst oft üblich vor dem Vertragsschluss.

Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit vergleichen *

Kommentare: 1

Anzeigen:
Geschädigter 08:1220.01.2019

Ganz schlimm ist inzwischen, dass eigene Sterbetafeln zur Berechnung von aktuellen Verrentungen verwendet werden, die mit gesundem Menschenverstand nicht nachvollziehbar sind. Vermutlich werden die meisten Versicherungsnehmer weniger Geld herausbekommen, als sie an Kapital zum Zeitpunkt der Verrentung angesammelt haben. Von der minimalen Verzinsung braucht man überhaupt nicht mehr reden. Komisch, dass niemals darüber berichtet wird.

Antworten

Schreiben Sie eine Antwort oder Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Ähnliche Artikel:

Alle wichtigen Informationen, neuesten Regelungen sowie Urteile zum Thema Geld, Kreditrecht, Geldanlage, Geldkredite, Altersvorsorge, Schuldrecht, Steuern und Versicherungsrecht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Rechts-Forum zu Geld und Finanzen.

Alle wichtigen Informationen, neuesten Regelungen sowie Urteile zum Thema Geld, Kreditrecht, Geldanlage, Geldkredite, Altersvorsorge, Schuldrecht, Steuern und Versicherungsrecht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Rechts-Forum zu Geld und Finanzen.

zum Thema „Geld“:

75 Artikel

Altersvorsorge

Was ist bei P&R passiert? Die P & R-Gruppe hat seit Jahrzehnten Geld bei Anlegern…

Altersvorsorge

Viele deutsche (und europäische) Kunden von britischen Lebensversicherungen machen sich Sorgen wegen des bevorstehenden Brexits….

Geld :

  • 75 Artikel

Alle wichtigen Informationen, neuesten Regelungen sowie Urteile zum Thema Geld, Kreditrecht, Geldanlage, Geldkredite, Altersvorsorge, Schuldrecht, Steuern und Versicherungsrecht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Rechts-Forum zu Geld und Finanzen.

zum Thema „Familie“:

75 Artikel

Altersvorsorge

Was ist bei P&R passiert? Die P & R-Gruppe hat seit Jahrzehnten Geld bei Anlegern…

Altersvorsorge

Was ist bei P&R passiert? Die P & R-Gruppe hat seit Jahrzehnten Geld bei Anlegern…

Altersvorsorge

Viele deutsche (und europäische) Kunden von britischen Lebensversicherungen machen sich Sorgen wegen des bevorstehenden Brexits….

Allgemein

Die Güterstandsschaukel ist ein Instrument, mit dem Ehepartner Schenkungssteuer sparen können, wenn sie untereinander Vermögen…

Kreditrecht

Warum sich viele Darlehensnehmer überlegen, ihren Kredit abzulösen Es gibt viele Situationen, in denen es…

Liquidation der AVG Altersvorsorgegenossenschaft eG
Altersvorsorge

Mit der Liquidation der AVG Altersvorsorgegenossenschaft eG haben wir offenbar wieder einen neuen Anlageskandal, auch…

Servicecenter

Die GDVI Verbraucherhilfe setzt sich für Sie in vielen Bereichen ein. Wir bieten Ihnen viele hilfreiche Services an, damit Sie an Ihr gutes Recht kommen.

Wollen Sie Ihre Lebensversicherung widerrufen?

    Kompetent

    Sicher

    kostenlos

Wir vermitteln den Kontakt zu einem Anwalt, der mit Ihnen prüft, ob Sie Ihre Lebensversicherung widerrufen können – kostenlos und unverbindlich.

Anzeige